Calibans Krieg

Ich muss zugeben, ich hatte die ganz Zeit über etwas Angst vor der Fortsetzung zu Leviathan erwacht von James S. A. Corey. Der erste Teil der The Expanse-Reihe hat mir wirklich gut gefallen und Fortsetzungen bringen ja nun mal immer das Risiko mit sich, scheiße zu sein. Hier aber vorweg ein kleiner Spoiler: Die Angst … Calibans Krieg weiterlesen

Werbung

Die Stadt und die Sterne

Arthur C. Clarke ist einer der großen englischen Science-Fiction-Autoren des letzten Jahrhunderts. Das sagt zumindest Wikipedia und das Vorwort in Die Stadt und die Sterne. Ich hatte zwar schon von dem guten Mann gehört, aber noch nichts von ihm gelesen, bis ich über eine Kurzbeschreibung zu diesem Buch stolperte, die mir ganz gut gefiel. In … Die Stadt und die Sterne weiterlesen

Game over Player One

Ein Film von Steven Spielberg, basierend auf einem Buch von Ernest Cline über eine virtuelle Welt und eine Schnitzeljagd, die sich komplett um die 80er dreht. Wow, Nerdgasm, oder? Ready Player One hat schon als Buch sehr polarisiert. Die einen (darunter auch ich) fanden die ganzen Anspielungen an die 80er echt cool, um die eigentlich … Game over Player One weiterlesen

Leviathan erwacht

Die zwei Wochen, die ich für den ersten Teil der The Expanse-Reihe gebraucht habe, kamen mir ziemlich lang vor. Nicht, weil das Buch so langweilig wäre oder so, das auf keinen Fall. Ich war wirklich gut unterhalten, aber konnte mich in letzter Zeit wieder nicht so oft zum Lesen motivieren. Aber worum geht's überhaupt? Die … Leviathan erwacht weiterlesen