Phantomschmerz

Mit rot leuchtenden Ziffern droht der alte Radiowecker aus der Dunkelheit, die ihn umgibt. Vor langer Zeit einmal stand das Gerät neben dem Bett seines Vaters. Wieso wegwerfen?, dachte er sich und übernahm den unschönen Kasten mit dem integrierten Kassettendeck. Früher versteckte er dort immer etwas Gras und fühlte sich clever und rebellisch. Heute lagern … Phantomschmerz weiterlesen

Was bl_ibt

»Sie hinterlässt eine Lücke«, sagt man. Gut gemeinte Worte und selbst als Klischee schon nicht mehr so ernstzunehmen, dass es keine Späße darüber gibt. Doch hier stehe ich nun, allein, du nicht viel mehr als ein Name im Stein. Ich will nicht reimen und keine gut gemeinten Worte für dich finden, denn das ist doch … Was bl_ibt weiterlesen

Aufgewärmt #20: Eine erste Idee

Oft kommt mir eine Idee in Form einer einzelnen Zeile oder eines Wortspiels. Manchmal gelingt es mir dann, um diese Zeile einen kleinen Text zu schreiben. Ganz selten kommt es aber auch vor, dass ich daraus noch einen zweiten oder dritten Text mache, der zwar oft dasselbe aussagt, aber eben anders aufgebaut ist. So war … Aufgewärmt #20: Eine erste Idee weiterlesen

Borderline

Komm, geh weg Diese dünne Line hier hält mich fest, lässt mich nicht los Ein seidenes Drahtseil, gespannt über dem klaffenden Maul einer Welt, die mehr Klauen und Zähne hat, als es mir gut tut Tut es not? Tut es weh? Schubst du mich? Fängst du mich? Der erste Schritt ist nicht viel mehr als … Borderline weiterlesen

Und endlich [v2]

Die Erinnerungen an damals schmecken bitter Briefe und Tagebuchseiten halten gefangen, wer ich einmal war, was ich einmal war Für dich   Für unsere Vergangenheit ist in meiner Gegenwart kein Platz Uns gibt es nicht mehr und ich muss erst gefunden werden Also schlage ich eine neue Seite auf, schreibe mich fort von dir Solange … Und endlich [v2] weiterlesen

Verwaschene Träume

Bilder verschwimmen vor meinen Augen Ein Teil von dir, ein Teil von mir, ein Teil von all den anderen Aus der Vergangenheit ins Heute getragen   Wir malten diese Straßen kunterbunt Brachten Farbe in eine Welt, die uns mit ihren Grautönen zu ersticken drohte   Über die Jahre bewahrten uns unsere Träume diesen Schein, der … Verwaschene Träume weiterlesen