Update [1943]

Auch in der zweiten Woche zu dritt ist alles noch sehr neu und anstrengend für uns. Die Liebste und ich arbeiten gut zusammen und kümmern uns gut um die Kleine. Einiges klappt erstaunlich gut, wie zum Beispiel täglich frisch zu kochen und meist auch zusammen am Tisch zu essen. Anderes wiederum klappt nicht so super. … Update [1943] weiterlesen

Acht „Biologen“ – und ich

Gestern waren die Liebste und ich zu einem Abendessen mit und bei Kollegen eingeladen. Ihre Kollegen dieses Mal. Abgesehen von den vier Kindern und dem Hund war ich also der einzige, der nichts mit Biologie am Hut hat. Aber egal, es war lustig. Die Kinder, besonders der Jüngste mit seinen acht Monaten, waren toll und … Acht „Biologen“ – und ich weiterlesen

Nicht mehr lange

Bald ist es soweit. Der errechnete Termin rückt näher und damit sind wir eigentlich schon in dem Zeitraum, in dem es jederzeit heißen kann »Los geht's!«. Die Liebste hat Angst vor der Geburt, was ich nur zu gut verstehen kann. Ich werde keinen Menschen aus mir herauspressen und ich habe ja schon Angst. Wie es … Nicht mehr lange weiterlesen

Diagnose: komischseltsamkrank

Ich fühle mich komisch. Ich sage und schreibe komisch, wenn ich seltsam oder merkwürdig meine. Und ich meine seltsam oder merkwürdig, wenn andere krank sagen würden. In den vergangenen Tagen trinke ich wieder so viel. Keinen Alkohol, was das anbelangt bin ich seit Jahren trocken. Flüssigkeit eben, Wasser und Cola. Insgesamt allein sechs Liter auf … Diagnose: komischseltsamkrank weiterlesen

Gut gegen Nordwind

Nein, es geht nicht um das Buch von Daniel Glattauer, sondern - wie man sich vielleicht denken kann - um die entsprechende Verfilmung, die aktuell im Kino läuft. Die haben die Liebste und ich uns gerade eben angesehen. Nachdem der letzte Spider-Man dem ungeborenen Nachwuchs wohl etwas zu laut war, haben wir uns für den … Gut gegen Nordwind weiterlesen

Erste Hilfe am Kind

Das stand gestern Abend auf dem Plan. Nicht als Notwendigkeit, sondern als Kurs. Zweieinhalb Stunden vollgestopft mit Informationen, die zum größten Teil bekannt und eigentlich logisch waren. Rückfragen gab es zum Glück wenige, denn auch so haben wir schon ein wenig überzogen. Bei der Hitze in dem nicht klimatisierten Raum war wohl jeder froh, als … Erste Hilfe am Kind weiterlesen

Hitze und wiedergefundene Leselust

Die steigenden Temperaturen in dieser Woche sind natürlich auch im Büro sehr gut merkbar. Die warme Luft macht schläfrig und der Mangel an Beschäftigung trägt seinen Teil dazu bei. Mit laufendem Ventilator ist es gerade in kurzen Hosen und Shirt einigermaßen erträglich, trotzdem beneide ich die Kolleginnen ein wenig, die doch noch eine Spur luftiger … Hitze und wiedergefundene Leselust weiterlesen

Spider-Man: Far from Home

Tatsächlich waren die Liebste und ich schon am vergangenen Donnerstag im Kino und ich habe einfach nicht daran gedacht, diesen Beitrag hier zu schreiben, bis ich dann gestern den letzten Eintrag schrieb. Der Urlaub war also vielleicht wirklich nötig. Genau das denkt sich auch Peter Parker, der sich auf eine entspannte Superheldenkram-freie Europareise mit seiner … Spider-Man: Far from Home weiterlesen

Urlaub = Babyvorbereitung

Seit Mittwoch und bis einschließlich nächsten Sonntag haben die Liebste und ich mal wieder ein wenig Urlaub zusammen. Aus meiner Hoffnung, dass ich an den freien Tagen meine Batterien irgendwie auffüllen kann und vielleicht sogar nochmal öfter etwas schreibe, wurde bisher noch nichts, doch ich hoffe einfach mal weiter. Trotzdem waren die ersten Tage ganz … Urlaub = Babyvorbereitung weiterlesen