Der Talisman

Oh Mann, ich habe wirklich länger als einen Monat an diesem Buch von Stephen King und Peter Straub gelesen. So schaffe ich es in diesem Jahr sicher nicht, durchschnittlich ein Buch pro Kalenderwoche zu lesen. Dabei ist die Geschichte eigentlich gar nicht so öde. Jack Sawyer ist zwölf Jahre alt und muss sich auf eine … Der Talisman weiterlesen

Sputnik Sweetheart

Um mir eine kurze Pause vom King'schen Horror zu gönnen, habe ich mich mal wieder Haruki Murakami gewidmet und Sputnik Sweetheart gelesen. K, unser Erzähler, ist in seine beste Freundin Sumire verliebt. Die will unbedingt Romanautorin werden und absolut kein Interesse an romantischen oder sexuellen Beziehungen. Bis sie dann eines Tages die ältere Miu trifft … Sputnik Sweetheart weiterlesen

Dead Zone – Das Attentat

Wir sind zwar gerade im Urlaub, aber zum Ende des Tages will ich zumindest kurz auf den Roman zu sprechen kommen, den ich heute zu Ende gelesen habe. John Smith - der sich sehr wohl bewusst ist, wie sehr sein Name nach einem schlecht ausgedachten Decknamen klingt - verbringt den besten Abend seines Lebens mit … Dead Zone – Das Attentat weiterlesen

Der Elefant verschwindet

Nach Stephen King (Nachtschicht) war nun Haruki Murakami an der Reihe, mich mit seiner Kurzgeschichtensammlung zu begeistern. Die erste Hälfte der Geschichten kannte ich dabei schon. Der Aufziehvogel und die Dienstagsfrauen ist die Einleitung zu Mister Aufziehvogel, funktioniert aber auch alleine ganz gut. Auch die beiden Geschichten über Die Bäckereiüberfälle hatte ich schon gelesen und … Der Elefant verschwindet weiterlesen

Eric

Nach einiger Zeit habe ich mal wieder ein Scheibenwelt-Buch von Terry Pratchett gelesen und es war wieder einmal sehr unterhaltsam. Leute, stellt euch mal vor, ihr seid Eric. Ein junger, ambitionierter (und pubertierender) Dämonologe. Ihr wollt eigentlich gar nicht viel: Weltherrschaft, die schönste aller Frauen und ewiges Leben. Doch obwohl es schon dumm genug ist, … Eric weiterlesen

Die unheimliche Bibliothek

Wieder eine Kurzgeschichte von Haruki Murakami, die mit Bildern von Kat Menschik versehen ist. Es geht um einen Jungen, der im Keller einer Bibliothek einen abstrusen Horror durchlebt und dabei unter anderem auf den Schafsmann trifft, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Im Original gibt es wohl schon eine illustrierte Fassung, die wesentlich bunter … Die unheimliche Bibliothek weiterlesen

Der Zauberhut

Irgendetwas stimmt nicht in der unsichtbaren Universität und wenn man so einen ausgeprägten Überlebensinstinkt besitzt wie Rincewind, dann sieht man die Zeichen und spürt, wann es an der Zeit ist, zu verschwinden. Zur Not auch in Begleitung einer diebischen und höchst gefährlichen Person sowie dem Hut des Erzmagiers, in dem sich im Laufe der Zeit … Der Zauberhut weiterlesen

Das Licht der Phantasie

Der zweite Scheibenwelt-Roman also und auch der zweite der Zauberer-Reihe. Wie es mir unter dem Beitrag zum ersten Buch empfohlen wurde, werde ich wohl doch zunächst die Zauberer-Bücher lesen und dann mal weitersehen. Endzeitstimmung auf der Scheibenwelt! Ein neuer, rot glühender Stern, ist am Himmel aufgetaucht und das Ende scheint nah! Nicht die erste unangenehme … Das Licht der Phantasie weiterlesen

Die Farben der Magie

Mein erster Ausflug in Terry Pratchetts bizarre Scheibenwelt. Ich hatte natürlich schon einiges von den Büchern, Verfilmungen und Videospielen gehört, größtenteils sogar Gutes, doch noch nie Lust gehabt, mich damit zu befassen. Jetzt zum Jahresende habe ich beschlossen, das zu ändern und mir den ersten Scheibenwelt-Roman geschnappt. Der unfähige Zauberer Rincewind wird eher unfreiwillig der … Die Farben der Magie weiterlesen

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Ich hatte noch nie ein Buch von Michael Ende gelesen. Klar, ich habe Verfilmungen von Die unendliche Geschichte und Momo gesehen, irgendwann als Kind auch Jim Knopf, gelesen habe ich keine dieser Geschichten. Nun hört die Liebste im Auto wieder Hörbücher und hat da letzte Woche wohl auch den Wunschpunsch gehört. Ich hatte noch nie … Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch weiterlesen