Wie geht es denn…

... deiner Freundin? Ist alles in Ordnung? Geht es ihr gut mit der Schwangerschaft? So oder so ähnlich lauten Fragen, die ich in letzter Zeit ständig zu hören bekomme. Hin und wieder steckt dahinter ernsthaftes Interesse, oft sind es nette Floskeln von Leuten, die eben zufällig im Raum sind und mit denen ich sonst eben … Wie geht es denn… weiterlesen

Mein kurzer Rückblick aufs Jahr 2018

Und wieder ist ein Jahr vorbei und der obligatorische Jahresrückblick steht an. Wie war also nun dieses 2018 so? Was war besonders toll? Was war besonders schlecht? Was war besonders überraschend? Wenn alles immer so leicht in Kategorien zu stopfen wäre, wäre das Leben um ein vielfaches einfacher. 2018 war schön. So, Ende, bis zum … Mein kurzer Rückblick aufs Jahr 2018 weiterlesen

Vorsätzlich

So, der Urlaub ist zur Hälfte vorüber, da könnte man doch mal stolz auf all die Dinge zurückblicken, die man schon erledigt hat, oder? ... Na vielleicht auch nicht. Disziplin bei meinen Übungen? Fehlanzeige. Gestern habe ich wieder angefangen und immerhin bis heute täglich was gemacht, wuhu! Dafür waren die Liebste und ich täglich spazieren. … Vorsätzlich weiterlesen

Schicht im Schacht

In zwei Stunden beginnt der langersehnte Urlaub. Zwei Wochen, in denen ich nicht ins Büro muss, sehr angenehm. Wie eigentlich immer habe ich mir auch dieses Mal einiges vorgenommen, von dem ich mir sicher bin, nicht alles umsetzen zu können: Mehr Disziplin hinsichtlich körperlicher Betätigung an den Tag legen. Übungen, Spaziergänge, solche Dinge eben Zumindest … Schicht im Schacht weiterlesen

Freitags-Füller [1849]

Haha, da bin ich über den Link, dem ich gefolgt bin, wohl zu einem älteren Beitrag gelangt. Also quetsche ich hier mal schnell noch die aktuellen Antworten rein: 1. Im Allgemeinen sollte ich wohl an meiner Konzentration arbeiten. 2. Ich brauche keinerlei Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr. 3. Bei diesem Wetter brauche ich jeden Tag Tee … Freitags-Füller [1849] weiterlesen

Dies und jenes

Ich weiß mal wieder nicht, worüber ich schreiben soll. Seit Tagen schon. Mit meinem Manuskript komme ich mehr oder weniger ganz zufriedenstellend voran und hänge mal wieder an einer Stelle, an der ich Namen für neue Charaktere brauche. Zusätzlich fällt mir dabei wieder ein, dass ich meine Charakterbeschreibungen viel zu sehr vernachlässigt habe und in … Dies und jenes weiterlesen

Das Ende naht

In einer Woche ist schon wieder ein Monat vorüber und dann ist auch schon Dezember. Mal wieder bin ich überrascht davon, wie schnell so ein Jahr doch vergeht. Ich fange also wieder mal an, mir Gedanken darüber zu machen, was ich in diesem Jahr erreicht habe und was mir leider nicht gelungen ist. Zum Ende … Das Ende naht weiterlesen

Schon zwei Jahre mit dem alten Tarif?

Vor Kurzem hat mein Vater erzählt, dass er jetzt eine schnellere Internetleitung hat. An sich nichts weltbewegendes, aber interessant für den Rest dieses Eintrags ist, wie er dazu kam. Er war nämlich wohl gerade mit seiner Kündigung auf dem Weg zur Post, als er von einem dieser Menschen angesprochen wurde, die der Internetanbieter so gerne … Schon zwei Jahre mit dem alten Tarif? weiterlesen

Selbstreflexion

Die Liebste kritisiert meine negative Art bzw. meine herablassende Art, Ideen und Ideenträger zu kommentieren. Zweimal innerhalb eines Tages. Definitiv ein Grund, mir mal Gedanken zu machen. Manchmal ist sie eben doch die Vernünftige von uns beiden und ich sollte auf sie hören. Also wird das Tagebuch aufgeschlagen und Gedanken gemacht und festgehalten. Acht Seiten … Selbstreflexion weiterlesen

Alleinsein für Anfänger

Alleinsein macht mitunter merkwürdige Dinge mit Menschen. Da ist dieser alte Freund, der öffentlich lamentiert, Frauen würden sich ja immer für das gutaussehende Arschloch entscheiden und nicht für den liebevollen Kerl, den sie stattdessen haben könnten. »Scheiß Weiber fehlt da nur noch«, denke ich mir und »Vielleicht ist man auch oft gar nicht das liebevolle … Alleinsein für Anfänger weiterlesen