[RPX] Planung zu Teil fünf und massive Zweifel

Zu Beginn etwas Organisatorisches: Was soll eigentlich das [RPX] im Titel? Nun, es ist kurz für Romanprojekt X, was mittlerweile auch der Titel der entsprechenden Kategorie hier im Blog ist. Ich habe einfach immer noch keinen Titel gefunden und  gebe mich der wahnwitzigen Idee hin, dass es in Zukunft vielleicht noch andere Buchprojekte geben könnte, … [RPX] Planung zu Teil fünf und massive Zweifel weiterlesen

Teil vier? Check.

Geschafft. Gerade eben habe ich Kapitel 37 und damit Teil vier meiner Geschichte beendet. Das Ende gefällt mir ehrlich gesagt noch nicht so gut. Aber es ist schon einmal geschrieben. Bei der Überarbeitung wird vieles geändert werden müssen, aber das ist wohl einfacher, wenn alles schon steht. Der Entwurf ist jetzt insgesamt 547 Seiten lang. … Teil vier? Check. weiterlesen

Aufgewärmt #22: Eines finsteren Tages, Baby

Jeder kennt wohl Julia Engelmann und ihren Text One day / Reckoning Song. Den Text, der gefühlt fast im Alleingang Poetry Slams auch für die breite Masse interessant gemacht hat, hat natürlich auch mir gefallen. Vor einigen Jahren ging mir meine eigene Fassung durch den Kopf, die mich sicher nicht zum nächsten YouTube-Star machen würde, … Aufgewärmt #22: Eines finsteren Tages, Baby weiterlesen

Bleib doch noch ein bisschen

Es ist kalt und regnet Dort hinter dem Fenster Da draußen in dieser »Welt« Bleib doch noch ein bisschen hier Bleib doch noch ein bisschen hier bei mir Denn hier bei dir kann ich ich sein und mit dir, hier bei mir, sind du und ich so viel mehr als nur wir Also bleib doch … Bleib doch noch ein bisschen weiterlesen

Planung ≠ Ausführung – Nachtrag

Es läuft. Ich habe mir meine Gedanken gemacht und heute angefangen, Kapitel 37 zu schreiben. Erst einmal etwas mehr als eine Seite. Wie so oft war danach die Luft raus, weiß der Geier, woran das liegt. Aber ich weiß, wie es weitergehen wird und bin immerhin am Ende einer Szene und nicht mitten im Absatz … Planung ≠ Ausführung – Nachtrag weiterlesen

Planung ≠ Ausführung

Ein Kapitel trennt mich noch vom Ende des vierten Teils meiner Geschichte. Wie gewohnt habe ich die Kapitel kurz mit ein paar Sätzen skizziert, als ich den Teil geplant habe, weiß also grob, was geschehen soll. Problematisch sind wie immer die Details. Das nächste Kapitel birgt das Potential, einen Charakter zu mächtig werden zu lassen. … Planung ≠ Ausführung weiterlesen

Ein Marsch für das höhere Wohl

Er bewegt sich behutsam vorwärts. Jeder Schritt penibel ausgeführt. Das Gelände kennt er gut, marschiert er hier doch seit Wochen täglich entlang. Doch eine Routine kann er sich nicht erlauben, das weiß er. Achtsam registrieren seine Sinne jede noch so kleine Veränderung. Er passt Schrittweite, Tempo und Richtung an, achtet auf den Lichteinfall und jedes … Ein Marsch für das höhere Wohl weiterlesen

Ganz vergessen…

Neben Schmerzen und meinem üblichen Kopfkino (man mag das für monoton halten, aber es gibt auch Spielfilme, die hunderte Male gesehen habe xD) ging mir letzte Nacht noch etwas anderes durch den Kopf: eine Idee. Seit längerer Zeit mal wieder ein Einfall, der zumindest auf den ersten Blick das Potenzial zu einer guten Geschichte mit … Ganz vergessen… weiterlesen

Schreiben, Schreiben, Schreiben

Am Wochenende habe ich nochmal drei kurze Meldungen für xboxdynasty verfasst, die Xbox-Seite, bei der ich mich beworben hatte. In der ersten Woche kamen so ingesamt neun Artikel bzw. Meldungen zusammen. Für eine Nebentätigkeit vollkommen ausreichend, würde ich meinen. Da ich noch in einer Probezeit bin, gehen die Inhalte natürlich nicht direkt online, sondern werden … Schreiben, Schreiben, Schreiben weiterlesen

Ich schreibe nichts. Und noch ein bisschen weniger.

Und schon wieder ist hier über eine Woche lang nichts passiert. In diesem Jahr kriege ich das mit dem bloggen einfach nicht hin, glaube ich. In der vergangenen Woche habe ich auch ganz ehrlich nicht einmal daran gedacht. Irgendwie fühlte sich das sogar ganz gut an, muss ich zugeben. Es ist aber auch traurig, würde … Ich schreibe nichts. Und noch ein bisschen weniger. weiterlesen