Montagsfrage #1 – Wieso eigentlich? [2149]

So, die Montagsfrage hat also ein neues Zuhause gefunden und deshalb sind wir jetzt auch wieder bei Frage Nummer eins. Sophia von Wordworld hostet dieses Projekt ab jetzt und stellt mich persönlich damit vor ein kleines Problem: Wie zum Geier kriege ich ihren Blog in meinen WP-Reader? Tipps dafür gerne in die Kommentare, denn einfach folgen reicht scheinbar nicht.
Naja, davon abgesehen hat Sophia auch gleich ein sehr passende erste Frage für einen neuen Host gefunden, wie ich finde:

Wie seid Ihr bei der Montagsfrage gelandet und seit wann seid Ihr mit dabei?

Ich habe gerade nachgesehen und WordPress sagt, dass ich bisher 97 Beiträge in meiner Kategorie „Montagsfragen“ veröffentlicht habe, die erste davon im November 2018, diesen Post hier nicht mit eingerechnet. Wenn ich also bei einer meiner Umstrukturierungen bezüglich der Kategorien nichts übersehen habe, bin ich seit drei Jahren hin und wieder und seit zwei Jahren beinahe wöchentlich dabei.

Wie genau dazu gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr. Ich muss wohl irgendwo mal über eine Montagsfrage gestolpert sein und gedacht haben, es sei ein guter Anreiz, nochmal einen Beitrag zu schreiben. Mittlerweile gehört die Montagsfrage zu meinen fest eingeplanten Beiträgen pro Woche und ich gehe immer noch genauso ran, wie schon in den vergangenen Jahren: Spontane Antworten, ohne viel darüber nachzudenken oder sonderlich viel zu schreiben.
Zum Teil spielt da sicher Faulheit oder Bequemlichkeit mit rein, doch ich finde, es ist auch eine legitime Herangehensweise. Vor allem, da ich an beinahe jeden meiner Beiträge so herangehe.

Jetzt freue ich mich jedenfalls auf die neuen Fragen, die ja jetzt vielleicht auch einen leicht anderen „Vibe“ haben werden und bin gespannt auf das, was Sophia in Zukunft von uns wissen möchte. Da ich trotzdem den wöchentlichen Beitrag immer wieder als Erinnerung brauche, wäre es aber echt nett, wenn jemand eine Idee hätte, wie ich ihren Blog in meine Timeline kriege. Schon mal danke für jeden Tipp und habt noch eine schöne Woche!

Werbung

Ein Gedanke zu „Montagsfrage #1 – Wieso eigentlich? [2149]

  1. Hi Chris,

    wie schön, dass dein Elan über die Jahre nicht nachgelassen hat und du immer noch hoch motiviert am Start bist!
    Was dein WP-Reader-Problem angeht kann ich dir leider nicht helfen. Ich hatte ein ähnliches Hindernis jahrelang da Antonias Blog ja ein WordPress-Blog war. Diese ganze Blogspot-Wordpress-Sache nervt schon ziemlich. Aber vielleicht kommt ja noch jemand mit einem hilfreichen Tipp um die Ecke!
    Deine eher intuitive Herangehensweise finde ich übrigens auch sehr sinnvoll bei der Montagsfrage. Ich schreibe auch oft meine Antwort aus dem Bauch heraus auf und überlege erst danach, ob ich meine Meinung vollständig abgebildet habe, oder ob ich vielleicht doch noch eine andere Richtung beleuchten soll.

    Liebe Grüße und bis hoffentlich nächste Woche
    Sophia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s