Hollywood

Ich habe hier ja schon das ein oder andere Mal erwähnt, dass ich die Serie Californication sehr mochte. Da ich jetzt ja auch mal angefangen habe, Bukowski zu lesen, war es ja eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ich mich mal seinem Roman Hollywood widmen würde. Schauen wir mal, wie mir das Buch gefallen hat.

Die Handlung

Henry Chinaski, Bukowskis Alter-Ego in seinen Geschichten, ist nicht unbedingt der größte Filmfan. Er hat auch weder Lust, noch die Absicht, ein Drehbuch zu schreiben. Kurzgeschichten, Gedichte, Pferderennen und Alkohol. Was braucht man mehr?
Doch es kommt, wie es kommen musste, und bald schreibt Hank einen Film über einen Alkoholiker. Und über wen weiß er besser Bescheid, über wen könnte er besser schreiben, als über sich selbst?

Die Entstehung des Drehbuchs verläuft nicht immer reibungslos, doch verglichen mit der tatsächlichen Produktion des Films, die Hank immer wieder vor Augen führt, wie Hollywood funktioniert, ist sie wohl ein Kinderspiel.
Letztendlich ist der Film, und damit auch seine Arbeit, erledigt und es bleibt nichts mehr zu tun, als einen Roman darüber zu schreiben, wie Drehbuch und Film entstanden sind.

Ganz großes Kino?

Der Film, um den es geht, Barfly (in der Geschichte The dance of Jim Beam), ist so alt wie ich. Gesehen habe ich ihn bisher noch nicht. Ich bezweifle auch, dass ich ihn noch sehen werde.
Die Geschichte über seine Entstehung – zumindest ihre literarische Version – hat mir gefallen, mich jedoch nicht unbedingt umgehauen. Wie schon in den anderen Büchern, die ich von Bukowski gelesen habe, mochte ich den Schreibstil und wie er einige Charaktere vermittelte. Ich konnte allerdings nie wirklich in die Geschichte eintauchen, mich in ihr verlieren.

Natürlich muss das nicht bei jeder Geschichte passieren. Bei manchen wäre es vielleicht sogar schlecht, auch das will ich nicht ausschließen. Aber hier hat es mir persönlich gereicht, um mit dem Thema Barfly abzuschließen. Ist vielleicht besser so.

Hollywood // Charles Bukowski // 1989

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s