Montagsfrage #110 – Ehrenamt [2105]

Der zweite Monat des Jahres ist angebrochen und mein innerer Monk feiert es so ein klein wenig, dass dieser Monat einfach nur aus vier Wochen, schön von Montag bis Sonntag, besteht.
So, aber genug der Freude über den Kalender, es ist Montag und das heißt, es gibt eine neue Montagsfrage, die da lautet:

Hast du dich schon mal ehrenamtlich im Bereich Bücher/Lesen engagiert? Wie, bzw. würdest du gern? (wortmagieblog)

Das wird wohl ein etwas kürzerer Beitrag: Nein, habe ich noch nicht. Werde ich vermutlich auch nicht. Im beruflichen Alltag würde ich gerne das ein oder andere Projekt zum Thema Lesen oder Schreiben machen und wenn unsere Kleine mal älter ist und es vielleicht Anfragen für Schulfeste, Büchereien oder ähnliches gibt, könnte ich mir sowas auch vorstellen, doch abseits davon sehe ich so etwas eher nicht für mich.

Aber das Gute an meinem Job ist: Man kann derartige Projekte auch gut planen und so versuchen, jungen Kindern dieses tolle Hobby, diese unendlich vielen Welten der Geschichten, irgendwie näherzubringen. Sobald ich mich ein bisschen besser eingefunden habe und auch der Alltag mal wieder an den Schulen angekommen ist, könnte ich so etwas angehen. Mal sehen.

Ja, das war nun wirklich ein kurzer Beitrag, aber es ist eben, wie es ist. Meine immer schlimmer werdenden Kopfschmerzen sind daran vielleicht auch nicht ganz unschuldig. Man sehe es mir nach.

2 Gedanken zu „Montagsfrage #110 – Ehrenamt [2105]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s