Montagsfrage #96 – Coverdesign [2041]

Eine neue Woche, ein neuer Montag, eine neue Frage. Heute möchte Antonia von uns allen wissen:

Welches (Cover-)Design eines Buches hat euch in letzter Zeit besonders gefallen?

Dazu kann ich tatsächlich auch mal wieder etwas beitragen, juhu! Da ich noch dabei bin, Bücher aus Reihen oder von Autoren zu lesen, die ich gerne komplett gelesen haben möchte, ist das Cover für mich aktuell noch kein Aspekt, der für gewöhnlich meine Aufmerksamkeit auf ein Buch lenkt.

Hin und wieder lese ich aber dann doch noch etwas „außer der Reihe“ und da kann ein schönes Cover schon helfen, mein Interesse zu wecken.

Ein solches Beispiel war in diesem Jahr Miami Punk von Juan S. Guse (meinen Beitrag dazu findet ihr hier). Kein super aktuelles Buch, aber ich habe es erst in letzter Zeit gelesen, damit gilt das. Farbgebung und Artstyle haben mich direkt angesprochen und ich finde es einfach schön, wenn auf dem Cover und / oder dem Rücken so fett der Titel steht.

Da ich aber mittlerweile eigentlich nur noch digital lese, sind Buchcover nichts, das hier irgendwo zur Deko dienen kann, auch wenn es sicher einige gibt, die dazu geeignet wären.

Hm, da habe ich mal wieder tatsächlich eine Antwort auf eine Montagsfrage und dann fällt die wieder so kurz aus, ulkig. Und das war es dann schon mit dem 900. Beitrag hier auf dem Blog. Habt noch eine tolle Woche und lasst es euch gut gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s