[Taelyra] Anfang

Da ist er also, der neue Arbeitstitel für mein Romanprojekt: Taelyra. Vorerst wird das der Name des Kontinents sein, auf dem die Story angesiedelt ist und auch als Buchtitel herhalten. Die Arbeit an The Book formerly known as Romanprojekt X hat pünktlich zum ersten März begonnen und ich habe mittlerweile die ersten 50 Seiten geschrieben.

Gleiche Wurzeln, neue Richtung

Nach den ersten 50 Seiten in diesem zweiten Entwurf habe ich bisher einiges untergebracht, das sich auf den ersten 70 bis 100 Seiten des ersten Entwurfs verteilt hatte. Insgesamt ist es jetzt schon gestraffter und fokussierter, was mir sehr gut gefällt. Es gibt neue Charaktere und alte mit neuen Hintergrundgeschichten.

Ein bisschen wirkt dieser zweite Entwurf, der so ähnlich, aber doch so anders ist, wie ein Paralleluniversum, ein Bild, das ich wirklich mag. Jetzt, da ich den Anfang geschrieben habe und die Protagonisten genau wie die Story langsam auf den Weg gebracht habe, werden die Gemeinsamkeiten zwischen den zwei Versionen weniger werden.

Einiges werde ich immer noch beibehalten, immerhin beinhaltet der erste Entwurf ja auch schon die Geschichte, die zu erzählen ich mich jetzt entschlossen habe, doch ich werde so vieles auslassen, um am Ende eine schlanke und gut lesbare Geschichte zu haben.

Wie es weitergeht

Ich werde weiter schreiben, was sonst? Die Geschwindigkeit ist immer noch nicht optimal, doch schon sehr viel besser, als früher noch. Meine Ideensammlung, inklusive einer 27-Kapitel-Outline habe ich auch noch und werde mich daran orientieren. Vor kleineren und größeren Änderungen ist diese Planung natürlich nicht sicher, sollte mir beim Schreiben eine Idee kommen, die mir besser gefällt oder sinnvoller erscheint.

50 Seiten sind geschafft, 300 bis 350 werden es wohl werden. Nach der Überarbeitung – die dieses Mal auch nur auch das sein soll, kein komplettes Neuschreiben – werden es dann vielleicht 400 Seiten oder so. So oder so werden es weniger als die 660 Seiten der ersten Fassung und sie werden eben auch eine fokussierte Geschichte erzählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s