Montagsfrage #74 – Ist meine letzte Lektüre für die Quarantäne geeignet? [2013]

Heute gibt es wieder eine neue Montagsfrage und da ich gerade etwas genervt bin, springen wir gleich mal rein:

Welches Buch hast du zuletzt beendet und wäre es eine gute Quarantäne-Lektüre?

Endlich mal eine Frage, die ich einfach so, ohne nachzudenken, beantworten kann xD Zumindest den ersten Teil. Ich habe gestern Abend Auslöschung von Jeff VanderMeer zu Ende gelesen. Meine ausführlicheren Gedanken zum Buch findet ihr im entsprechenden Beitrag, also will ich mich hier etwas kurz fassen.

Auslöschung erzählt eine sehr konfuse Geschichte über eine Expedition in die Area X, eine Gegend, die vor einiger Zeit kontaminiert oder verändert wurde … es ist alles nicht so ganz klar. Vier Frauen bilden die zwölfte Expedition und wir lesen den Bericht der Biologin, die die seltsamen Entdeckungen und Erlebnisse in Area X schildert.

Es ist der erste Teil einer Trilogie und wohl als eine Art Prolog anzusehen. Ohne die beiden folgenden Bücher gelesen zu haben, kann ich keine richtige Empfehlung abgeben, doch es war zumindest so geschrieben, dass ich wissen will, wie es weitergeht bzw. was hinter Area X und dieser Regierungsorganisation Southern Reach steckt, dass ich schon mit dem zweiten Teil begonnen habe.

Aber ist das Buch für die Quarantäne geeignet? Keine Ahnung . Mir hat es gefallen, aber ich muss ja auch, solange ich auf das Ergebnis meines Corona-Tests warte, noch ins Büro xD Wem aktuell Themen wie Kontamination, sich ausbreitende Erreger und die Veränderungen, die sie in Menschen hervorrufen, nichts ausmachen, könnte vielleicht einen Blick riskieren. Dann muss man nur noch mit einer konfusen Story, in der kaum etwas passiert, flachen Charakteren und einem offenen Ende klarkommen.

Aber, wie gesagt, trotz all dieser Sachen, die man bemängeln kann, hat mich der Autor neugierig gemacht. Und vielleicht ist die Southern Reach-Trilogie als Gesamtwerk ja auch richtig gut. Ich werde es wohl bald erfahren.

8 Gedanken zu „Montagsfrage #74 – Ist meine letzte Lektüre für die Quarantäne geeignet? [2013]

  1. Huhu,

    ich habe Auslöschung auch gelesen und fand es, wie du schon geschrieben hast, ziemlich konfus. Der Klappentext war recht interessant, allerdings konnte es meine Erwartungen nicht erfüllen. In meinem Blog gibt es eine Rezension dazu.

    Viele Grüße
    Jay von „Bücher wie Sterne“

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe mittlerweile den Anfang des zweiten Teils gelesen und kann jetzt, glaube ich, verstehen, wieso die Geschichte auf drei Bücher aufgeteilt wurde.
      Ist bisher jedenfalls sehr anders, wenn auch nicht weniger konfus. Trotzdem sehr interessant und schafft es – zumindest bei mir – wieder dieses „Ich will wissen, wie es weitergeht“ zu erzeugen.

      Gefällt 1 Person

      1. So weit würde ich nicht gehen. Der zweite Teil springt halt aus dieser Area X raus und wird wohl mehr Hintergründe bringen, die man sich im ersten Buch schon wünscht. Am Ende wird die Trilogie als Ganzes wohl wirklich viel besser funktionieren, als jedes Buch für sich allein.

        Aber es kommt wohl auch auf die Definition von „literarisches Experiment“ an. Wenn „House of Leaves“ oder „Das Schiff des Theseus“ experimentell waren, dann würde ich das auf die Southern Reach-Reihe eher nicht anwenden.

        Gefällt 1 Person

      2. Revolutionär … könnte man wohl sagen. Horror … für den ein oder anderen ganz sicher. Ich habe neulich noch Videoaufnahmen gefunden, von Leuten, die bekifft daraus vorzulesen versuchen. Sehr unterhaltsam.

        Ich mochte das Buch und hatte Spaß mit der Art und Weise, wie die Geschichte auch optisch präsentiert wird, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es noch ein zweites Mal lesen könnte.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s