Teil vier? Check.

Geschafft. Gerade eben habe ich Kapitel 37 und damit Teil vier meiner Geschichte beendet.

Das Ende gefällt mir ehrlich gesagt noch nicht so gut. Aber es ist schon einmal geschrieben. Bei der Überarbeitung wird vieles geändert werden müssen, aber das ist wohl einfacher, wenn alles schon steht. Der Entwurf ist jetzt insgesamt 547 Seiten lang. 82 Seiten davon sind besagter vierter Teil.

Zehn Monate habe ich daran gesessen und wie immer gab es Phasen, in denen ich gar nichts geschrieben habe. Auf das Nichtstun bin ich absolut nicht stolz, auf das »Trotzdem weitermachen« dafür umso mehr.

Was kommt als nächstes?

Nun ja, nach vier kommt fünf, oder? Teil fünf soll auf das Finale in Teil sechs vorbereiten. Beide sind ganz grob (jeweils zwei bis drei Sätze) schon da. Der nächste Schritt wäre jetzt, Teil fünf zu planen. Kapitel für Kapitel würde ich festlegen, auf welcher Figur der Fokus liegt und in wenigen Sätzen skizzieren, was geschehen soll. Dann schreibe ich wieder sechs bis 12 Monate daran und wiederhole das für Teil sechs, bevor dann ein kurzer Epilog folgt.

Der Umfang von Teil vier hat mich allerdings zum Nachdenken gebracht: Mache ich weiter wie bisher, könnte es sein, dass ich zu viel Füllmaterial einbaue, einfach weil etwas in mir sagt, Teil fünf ist nicht lang genug. Ich will also versuchen, bei der Planung von Teil fünf  auch das Finale zu berücksichtigen. Vielleicht wird es also gar keinen sechsten Teil geben.

Mir soll es nur recht sein. So würde ich dann am Ende vielleicht nur 700 Seiten zu überabeiten haben und nicht 800. Mit der Planung möchte ich wohl noch in diesem Jahr beginnen, das Schreiben wird aber wohl bis 2020 warten müssen. Zuvor würde ich gerne noch die geplanten Änderungen hier am Blog – die mit kleinen Details schon angefangen haben – weiter vorantreiben. Abschließen werde ich sie wohl nie, deshalb will ich davon gar nicht erst reden.

Ein Gedanke zu „Teil vier? Check.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s