Was mit Menschen

An diesem – für mich sehr langen – Wochenende waren die Liebste und mich mit ganzen zwei bzw. drei Terminen für unsere Verhältnisse wirklich schwer beschäftigt. Nachdem in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Kumpel hier zu Besuch war, stand am Freitag ein Geburtstag an, bei dem es neben gutem Essen auch einiges zu lachen gab. Ich meine, Frauen die ernsthaft darüber jammern, dass das Personal bei ihrer Hochzeit den Gästen Sekt in Plastikgläsern (!) serviert hat, obwohl die nur für die berittene Eskorte war, damit die Pferde im schlimmsten Fall in dünne Scherben treten, sind doch zum Brüllen komisch, oder? Na auf jeden Fall lachhaft.

Gestern ging es dann nach Saarbrücken, in einer gentrifizierten (a.k.a. verhippsterten) Eisdiele ganz modernes und tolles Eis probieren. Meine Mischung aus Mango, Salatgurke und Aprikose-Lavendel mit Pistazien schmeckte tatsächlich genau so. Gut für die einzelnen Sorten, aber lecker ist anders. Würde ich nicht nochmal bestellen. Zumal wir hier in einer Gegend leben, in der man für 1€ eine Kugel gutes Eis bekommt, da muss ich nicht erst 25km fahren, um 1,40€ zu bezahlen.

Heute stand dann mal wieder IT-Nothilfe, also Router-Neustart, beim Mann meiner Mutter an. Davor habe ich mir noch online eine neue Festplatte geshoppt, um aus meinem Laptop vielleicht noch etwas Geschwindigkeit rauszuholen, weil einfach kein Geld für einen Ersatz da ist. Zusätzlich habe ich noch eine Bewerbung rausgehauen, um nebenbei News für eine XBox-Seite zu schreiben. Mal sehen, ob das was wird.

Werbung

2 Gedanken zu „Was mit Menschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s