Du hast da ein Loch

Ungefähr das ging mir gestern durch den Kopf, als ich Kapitel 31 abgeschlossen habe (gefühlt wieder etwas knapp, aber: Entwurf UND: Weniger ist manchmal mehr). Kapitel 32 wird auf ein späteres Kapitel vorbereiten, in dem ein neuer Charakkter eingeführt wird. Und genau da ist das Loch, das berüchtigte plot hole.

Eine Geschichte ist schnell erzählt. »Ein Mannn geht nach Norden« ist im Prinzip schon eine Geschichte, wenn auch keine sonderlich aufregende. Wenn der Mann plötzlich nach Norden spaziert oder gar marschiert, ändert sich schon der Ton der Geschichte. Trotzdem gibt es keine Antwort auf die Frage, warum er überhaupt nach Norden will. Und genau das ist die Frage, die ich nun zu beantworten habe, vorrangig mir selbst. Wie gehe ich also da ran?

Die Figur wird im Norden gebraucht. Dort wartet eine Schlüsselrolle auf sie, um einen Handlungsstrang in Gang zu bringen. Schön und gut, doch wenn die Figur da an sich nichts zu verlieren hat, muss es einen Grund geben, weshalb sie überhaupt dorthin ging bzw. wie sie dorthin kam. Ich werde als vermutlich in den vorangegangenen Teilen kurze Szenen einfügen, die die Figur als Nebendarsteller nach Norden begleiten und zumindest grob ihren Charakter skizzieren. Die Motivation dahinter muss ich tatsächlich noch ausarbeiten, denn sie sollte doch schon zumindest ansatzweise glaubhaft erscheinen. Erklärt wird es dann später, wenn alles so weit vorbereitet ist, dass diese Motivation die Figur zu eben der Schlüsselszene führt, die seit jeher für sie vorgesehen war.

Klingt doch soweit alles ganz gut, oder? Gut genug jedenfalls, um mich erstmal zu beruhigen xD Ob ich allerdings heute noch schreibe, weiß ich nicht. Irgendwie fühle ich mich nicht wirklich fit und das triste Wetter hilft da auch nicht weiter. Vielleicht sollte ich mich heute auch einfach darauf beschränken, das ganze noch etwas durchzuplanen. Mir sind schon verschiedene Ideen durch den Kopf gegeangen, die ich bereits verworfen oder in die engere Auswahl genommen habe, und jetzt sollte ich mich vermutlich entscheiden, bevor ich anfange, etwas umzusetzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s