Fortbildung mit Perspektive? (2)

Auch der zweite Schulungstag bei der IHK verläuft sehr angenehm. Eine interessante Präsentation, die nie langweilig wurde, einige Gruppenarbeiten und nette Leute. Am Ende des Tages dürfen sich alle Anwesenden Betrieblicher Elternguide nennen und berichten von ihren ersten geplanten Schritten, die nun im Betrieb angegangen werden sollen. Die meisten kommen aus der Personalabteilung und können ihre Aufgaben jetzt noch besser bewältigen, mit einem Fokus auf die Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf. Ich nicht. Mich hat niemand zu dieser Fortbildung geschickt und ich habe auch keinen Auftrag, der irgendwie davon profitiert. Doch das Interesse war da und der Arbeitgeber hat das Ganze genehmigt.

Nur die Frage, ob und wie das nun auch eingesetzt werden soll, ist noch ungeklärt.

3 Gedanken zu „Fortbildung mit Perspektive? (2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s