Ein Paket voller Vergangenheit

Damals, vor fast 17 Jahren, habe ich T. kennengelernt. Mittlerweile haben wir keinen Kontakt mehr, doch damals war er eigentlich der erste richtige Freund, den ich hatte. Wir lernten uns in der Fahrschule kennen und irgendwann habe ich ihn besucht und konnte einen Blick in sein Zimmer werden. Er wollte sich noch irgendwie raus reden, doch ich hatte sie ganz genau gesehen: Yu-Gi-Oh!-Karten.

Auch ich habe damals gesammelt, hatte aber niemanden zum Spielen. Und so ging es dann los. Nach einer grausigen Niederlage bei unserem ersten lokalen Turnier fanden wir Anschluss an andere Spieler und waren danach eigentlich jeden Tag im Spieleladen und wenn geschlossen war, saßen wir bei ihm oder bei mir und zockten. Jahrelang war dieses Spiel einfach DAS Hobby für mich und selbst nach einer längeren Pause gab es nochmal eine kurze Phase, in der wir beide wieder anfingen zu spielen.

Das ist jetzt auch schon wieder einige Jahre her und die Karten haben seitdem eigentlich nur Staub angesetzt und Platz weggenommen.

2018-10-12-16-22-28.jpg

Bis heute. Heute steht hier ein Paket, das später zur Packstation geht, um seinen Weg zu den neuen Besitzern anzutreten.

Ich habe mich ehrlich gesagt lange davor gedrückt, aber es ist gut so. Viele Erinnerungen sind mit dieser Sammlung verknüpft, aber sie verschicke ich ja nicht. Mehr Platz im Regal, etwas mehr Geld in der Tasche und immer noch die ganzen Erinnerungen. Guter Deal.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s