Keine Lust auf gar nix. Oder so.

Am Wochenende hatte ich irgendwie keine Lust, hier etwas zu schreiben. Soll ja auch mal vorkommen. Insgesamt war es auch kein sonderlich spannendes, aber trotzdem ganz angenehmes Wochenende.

Der Spieleabend am Freitag fand in reduzierter Besetzung statt und so konnte kein erneuter Versuch im Die Legenden von Andor-Finale unternommen werden. Dafür haben wir endlich mal Keep talking and nobody explodes ausprobiert, das ich wirklich nur empfehlen kann.

Am Samstag habe ich dann wieder mal überflüssige Dinge bei den Kleinanzeigen eingestellt und tatsächlich auch etwas verkauft. Dabei ging insgesamt allerdings so viel Zeit drauf, dass der Tag dann eigentlich schon gelaufen war.

Gestern stand dann ein Mittagessen mit meiner Mutter an, die uns anlässlich ihres Geburtstages in der vergangenen Woche zum Asiaten eingeladen hatte. Das Essen war wieder mal richtig gut, auch wenn die Portionen, bzw. besonders das Gemüse, nicht so üppig waren. Die Gespräche und die Gesellschaft (ihr Mann und dessen Schwester waren auch dabei) waren auch ganz angenehm. Den restlichen Tag haben wir auf der Couch verbracht, zum einen weil wir uns noch eine Sendung auf YouTube ansehen wollten, zum anderen aber auch, weil ich auf einmal so furchtbar träge war. Die Liebste hat sich gelangweilt, was mir auch wirklich leid tat, aber ich hatte irgendwie absolut keine Lust, etwas zu spielen oder so.

Ich weiß nicht ganz, was da mit mir los war, aber sonderlich toll fühlte und fühlt es sich nicht an. Hoffentlich wird das in den nächsten Tagen besser.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s