Aufgewärmt #20: Eine erste Idee

Oft kommt mir eine Idee in Form einer einzelnen Zeile oder eines Wortspiels. Manchmal gelingt es mir dann, um diese Zeile einen kleinen Text zu schreiben. Ganz selten kommt es aber auch vor, dass ich daraus noch einen zweiten oder dritten Text mache, der zwar oft dasselbe aussagt, aber eben anders aufgebaut ist.

So war mein Text Am Ende der Anfang auch eine dieser zweiten Ideen, die mir dann sogar besser gefielen, als der ursprüngliche Entwurf. Trotzdem möchte diesen Entwurf hier auch noch teilen:

Am Anfang, da waren wir
Du und ich
und all die Kleinigkeiten zwischen dir und mir
Das erste Treffen, der erste Kuss
Diese besonderen Augenblicke, die nur uns gehörten

Mit der Zeit wurden es mehr
Ein Treffen wurde zu einem gemeinsamen Leben,
ein Kuss zu einer Million von Küssen

Die Kleinigkeiten wurden riesig
und sind immer noch zwischen uns
Dort wo kein Blatt Papier zwischen uns passen würde
bewahren wir sie auf, halten sie uns zusammen

Und am Ende sind da immer noch wir
und die Erinnerung an dich und mich

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Aufgewärmt #20: Eine erste Idee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s