Und endlich [v2]

Die Erinnerungen an damals schmecken bitter

Briefe und Tagebuchseiten halten gefangen,

wer ich einmal war, was ich einmal war

Für dich

 

Für unsere Vergangenheit ist in meiner Gegenwart kein Platz

Uns gibt es nicht mehr und ich muss erst gefunden werden

Also schlage ich eine neue Seite auf, schreibe mich fort von dir

Solange ich schreibe, bin ich unendlich

Und endlich bin ich ich

 

#unendlich (Das zweite Wort für das Projekt *.txt 2018)

Advertisements

Ein Kommentar zu „Und endlich [v2]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s