Der Zauber von Shannara

Tatsächlich mal ein Ende, das keines ist. Obwohl die Sammelbände Shannara I-III zwar eine zusammenhängende Story erzählten, war jede Geschichte in sich auch schon schlüssig und funktionierte losgelöst von allen anderen. Shannara IV, das mit Der Zauber von Shannara endet, endet allerdings genau dann, wenn es verspricht, spannend zu werden.

Die Figuren wurden vorgestellt (Die Kinder von Shannara), jeder bekam seine eigene Aufgabe (Das Mädchen von Shannara) und schließlich wurden im dritten Teil dann erste Anstrengungen unternommen, diese Aufgaben auch zu erfüllen. Auch wenn es meiner Meinung nach die bisher schwächste Geschichte der Reihe ist, werde ich wohl auch noch Shannara V und VI lesen, allein um den Ausgang zu kennen. Und vielleicht werde ich ja auch noch überrascht und finde die Story am Ende doch ganz super. Man weiß ja nie.

Werbung

Ein Gedanke zu „Der Zauber von Shannara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s