Wächter der Ewigkeit

Jetzt bin ich auch mit dem vierten Teil der Wächter-Reihe fertig. Für dieses Buch habe ich gefühlt doch schon relativ lange gebraucht, denn irgendwie hat es mich nicht so gefesselt wie die Vorgänger. Trotzdem habe werde ich wohl demnächst auch noch das fünfte Buch lesen. Allein schon, weil ich neugierig bin, was jetzt geschieht, da das alte ›Anton wird trotz der Genzen, die ihm gesetzt sind, auf irgendeine Weise doch immer stärker‹ nicht mehr funktionieren dürfte.

Die Geschichten um ein Artefakt Merlins und einen Verrat nicht nur an den Wachen, sondern auch an der Inquisition, waren ganz okay, wirkten aber stellenweise zu sehr wie aus einem Actionfilm, zumindest für meinen Geschmack. Der Schluss war wirklich schön, aber bis dahin war es für mich das bisher schwächste Buch der Reihe.

Jetzt muss ich mir jedenfalls überlegen, was ich als nächstes lese, denn direkt mit Wächter des Morgen fortfahren möchte ich eigentlich nicht. Ich schwanke jetzt also zwischen SciFi, Fanatsy und Romantik. Schwere Entscheidung, da ich gerade auf alle drei Lust hätte.

Ein Gedanke zu „Wächter der Ewigkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s