Das Zauberlied von Shannara

Auch 2018 steht wieder eine Shannara-Trilogie von Terry Brooks auf meiner Leseliste, diesmal die dritte mit dem Titel Das Zauberlied von Shannara. Den ersten Teil mit dem identischen Titel habe ich heute beendet.

Zwanzig Jahre nach der zweiten Trilogie um die Elfensteine von Shannara herrscht zwar nicht unbedingt Frieden, doch das Leben in Shady Vale verläuft für die Familie Ohmsford auf jeden Fall ruhiger als zuvor. Anfangs zumindest. Anhänger des Dämonenlords haben ein altes und mächtiges Zauberbuch erlangt, dessen Macht ein Verderben über das Land schickt, das alles Leben zu vernichten droht.

Und dann haben wir die Ausgangssituation von Shannara: Der Druide Allanon kommt nach Shady Vale, weil er die Macht der aktuellen Generation der Ohmsfords braucht, um das Übel aufzuhalten. Jetzt, direkt, ohne Zeit, darüber nachzudenken. Ganz dringend muss man in einen bösen Wald, es kann einfach nicht warten. Bis man dann doch erst noch die alte Druidenfestung zurückerobern muss. Wenn der einzige Druide, den es noch gibt, sich eh nie dort aufhält, kann man das Ding auch gleich abreißen, oder? Und weil es langweilig wäre, die dritte Gruppe in Folge zu trennen, gibt es dieses Mal gleich zwei verschiedene. Eine davon natürlich aus einem Halbelf, einem Elfen, zwei Menschen, einem Zwerg und einem Gnom. Wegen der kulturellen Vielfalt, nicht weil Tolkien das auch so gemacht hätte bzw. hat.

Ja, es ist im Prinzip zum dritten Mal dieselbe Geschichte, zumindest bis jetzt, aber es bleibt trotzdem glaubhaft, denn was soll sich großartig ändern? Ich werde auf jeden Fall noch die beiden nächsten Bücher lesen und mir dann ein Urteil bilden. Und spätestens 2019 werde ich auch bestimmt die nächste Trilogie noch lesen, einfach weil ich wissen will, wie oft es noch genau so anfängt xD

4 Gedanken zu „Das Zauberlied von Shannara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s