‚So ein‘ Montag

Montag. Nicht unbedingt der spannendste aller Tage und in meinem Job sowieso nicht. Abgesehen davon, dass ich das Wochenende vorziehe, gibt es aber für mich auch keinen Grund, Montage zu hassen. Also so generell. Tage sind da wie Menschen: Es gibt viele und die meisten sind mir egal. Manche sind toll und einige wenige schaffen es, mich zu nerven. So ein Tag ist heute. Zumindest teilweise, aber ich brauche gerade einfach etwas, über das ich schreiben kann xD

Anfang September waren die Kollegin und ich auf einer Sitzung zum aktuellen Stand unseres Projekts. Wie immer haben wir das Protokoll geschrieben, um es dann zunächst zur Kontrolle weiterzuleiten (gewisse Stellen wollen nicht, dass unvorteilhaftes im Protokoll steht, wollen es aber auch nicht selbst schreiben) und dann mit der Einladung zur nächsten Sitzung an alle Teilnehmer zu schicken. Das Erstellen des Protokolls dauerte zwei Stunden. Das Warten auf den besprochenen Anhang dauerte zwei Wochen. Dann ging es Ende September zur Kontrolle. Eine Rückmeldung kam keine.

Heute ging die Einladung rum, zusammen mit unserem Protokoll und prompt kamen zwei Rückmeldungen: Stelle A hätte da noch Hinweise, dass sie gewisse Dinge zunächst einmal nur prüft, die bitte ins Protokoll sollen. Nein. Nach über einem Monat ist es jetzt raus an alle, also heul leise. Stelle B hat für nächste Woche keinen Raum gebucht, aber höchstwahrscheinlich einen Ersatz gefunden, man meldet sich nochmal. Ganz großes Tennis. Vielen Dank für ihre Mitarbeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s