Nadeln, Krallen und Frisbees

Das Wochenende war toll. Ein Spieleabend am Freitag, tolles Wetter und die Liebste hat für eine Freundin eine Wickeltasche genäht. Ich mag es, wenn sie näht, denn auch wenn sie zwischendurch leise flucht, merkt man, dass es ihr Spaß macht.

Den Samstag beendeten wir dann mit einem Kinobesuch in Saarbrücken. Wie eigentlich alle Comicreihen habe ich auch Old man Logan nicht gelesen, aber bis auf eine Kleinigkeit war mir auch so klar, was passieren würde. Ich hoffe jedenfalls, dass der Comic sich mehr Mühe gibt, eine mutantenfreie Welt zu erklären, als der Film. Aber alle X-Men-Filme haben spätestens seit den verschiedenen Zeitlinien sowieso Probleme damit, sich selbst zu erklären, also kann man das auch ignorieren. Alles in allem war der Film ganz gut, aber eben nichts Besonderes, wie auch schon die beiden Vorgänger. Popcornkino eben, diesmal eben nur mit dem Grad an Gewalt, den man vielleicht bei allen anderen X-Men-Filmen (außer Deadpool) vermissen könnte. Man hat also nichts verpasst, wenn man ihn nicht im Kino gesehen hat, es sei denn, man hat im Kino eine Frau neben sich sitzen, die einen immer wieder ganz verliebt anschaut.

Am Sonntag wurde dann noch weiter genäht und weil das Wetter sogar noch schöner war, als am Samstag, waren wir auch noch draußen. Kurz Frisbee spielen und dann noch gemütlich in der Sonne sitzen, so kann man es sich gut gehen lassen.

Das Wochenende ist jetzt vorbei, aber das schöne Wetter zum Glück nicht, auch wenn ich heute Morgen noch kurz kratzen musste. Jetzt blendet mich wieder die Sonne und ich blicke einem Tag entgegen, den ich alleine im Büro verbringen werde. Es gibt schlimmeres. Es gibt schöneres.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s