Blogvorstellungsvorstellung… oder so xD

Ich lese wirklich gerne. Ich würde wirklich gerne viel lesen. Und ich würde auch wirklich gerne viel in vielen Blogs lesen. Aber ich bin zu faul.

Ich lese unter der Woche morgens etwa eine Stunde an meinem Kindle und zwischendurch immer mal wieder ein bisschen im WordPress Reader. Es kann sehr gut sein, dass mir dabei von Zeit zu Zeit ein wirklich guter oder interessanter Eintrag entgeht und das obwohl ich nicht sonderlich viele Blogs abonniert habe. Trotzdem möchte ich daran etwas ändern oder zumindest schon einmal bessere Voraussetzungen schaffen.

Doch auch das Finden neuer Blogs, bei denen ich – wenn auch nur zu Testzwecken – auf Folgen klicken will, bedeutet Arbeit. Nach Stichwörtern suchen, die mich interessieren? So fand ich auch welche meiner Abos. In den Kommentaren anderer Blogs nach neuem Lesestoff suchen? Auch das hat schon funktioniert.  Einfach ist im Prinzip beides, aber ich kann mich zu nichts motivieren (welche Ausmaße das annehmen kann, könnt ihr hoffentlich morgen hier lesen).

Es gibt aber auch noch eine dritte Möglichkeit: Eine Blogvorstellung. Die gute Klabauterfrau hat sich so etwas nun vorgenommen und auch schon den ersten einer hoffentlich langen Reihe von Einträgen veröffentlicht. Das werde ich nun also nutzen, immer ein wenig in den vorgestellten Blog reinlesen (sofern mich die Thematik nicht grundsätzlich abschreckt) und dann entscheiden, ob ich ein Testabo dalasse oder nicht xD

Natürlich ist noch nicht klar, ob ich das wirklich durchziehen werde oder ob ich da so viel finden werde, das mich interessiert, aber die Idee finde ich super und deshalb gibt’s allein dafür schon zwei Daumen nach oben, werte Klabauterfrau.

4 Gedanken zu „Blogvorstellungsvorstellung… oder so xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s