Turnen auf Indisch

Wer auch immer gesagt hat, dass Yoga gut sei, um sich zu entspannen, ist wohl noch nie gute 30 km zum Veranstaltungsort eines Kurses gefahren, nur um nach einer halben Stunde in der Kälte wieder nach Hause zu fahren, weil am angegebenen Ort scheinbar nichts war, als ein Judokurs für Kinder.

Wieder zuhause haben wir eben erstmal gekocht und gemütlich gegessen, nur um jetzt nochmal zu sehen, dass die Sporthalle scheinbar doch der falsche Ort war und wir eigentlich zur Aula hätten gehen müssen. Klar könnte man jetzt sagen, dass es dann ja unser Fehler war, aber wir wollten in der Aula zumindest nachsehen, konnten sie aber nicht finden. Ist es für eine VHS wirklich so unmöglich, eine simple Beschilderung oder zumindest eine anständige Wegbeschreibung zur Verfügung zu stellen?

Naja, bis zum zweiten Termin am nächsten Montag haben wir uns telefonisch erkundet, wie wir zur Aula kommen und dann kann es losgehen. Worauf hab‘ ich mich da nur eingelassen? xD

2 Gedanken zu „Turnen auf Indisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s