Fantastic beasts

Bevor er gar nicht mehr läuft waren die Liebste und ich uns gerade eben noch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind im Kino ansehen. Zu meiner Überraschung war das Kino gerammelt voll, aber das störte mich heute nicht so sehr. Mir geht es den ganzen Tag schon so unglaublich gut, dass mir die Menschen gar nicht auf den Geist gehen konnten. Und dann noch mit der Liebsten – dem Grund für meine gute Laune – unterwegs zu sein, wie könnte ich da irgendetwas nicht genießen?

Der Film war ehrlich gesagt besser, als ich erwartet hatte. Er würde auch funktionieren, wenn man sonst nichts aus dem Potter-Universum gelesen oder gesehen hat und war wirklich sehr amüsant. Natürlich hat er so seine Schwächen, aber das liegt in der Natur der Sache (wann war jemand, der so aussieht und so heißt mal nicht der Bösewicht? Zumindest in einem Film ab 6). Alles in allem war er sehr schön und ich hatte nie das Gefühl nur ein liebloses Spin-off zu sehen, was wohl meine größte Sorge war.

Jetzt ist der erste Tag des neuen Jahres fast vorbei und ich würde sagen, wir hätten ihn wohl kaum besser verbringen können. Die Süße wirkt glücklich und von mir weiß ich, dass ich es bin. So kann es gerne bleiben in diesem Jahr.

Werbung

Ein Gedanke zu „Fantastic beasts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s