Er ist wieder da

Seit ich das Buch damals zum ersten Mal in einem Geschäft sah, war ich neugierig darauf. Ich fragte mich, wie der Autor das Thema angegangen ist, worum sich die Handlung wohl drehen würde… eben die üblichen Fragen, die man sich stellt, wenn ein Buch die eigene Neugier weckt. Aber ich habe es nicht gelesen. Ich habe auch das Hörbuch nicht gehört (ich bin eh kein Fan von Hörbüchern) und den Film nicht gesehen (hier fand ich nur den Patzer des Tagesspiegels äußerst unterhaltsam). Irgendwie habe ich mich immer davor gedrückt, vermutlich weil ich keine Zeit mit einem Buch bzw. einer Story vergeuden wollte, die mich einfach null unterhalten kann. Und die Gefahr ist bei dem Thema wirklich groß, das muss man einsehen.

Jetzt habe ich vor zwei Tagen endlich „Glas“, den vierten Teil der Der-Dunkle-Turm-Saga fertig gelesen und für mich selbst entschieden, mir mal eine kurze Pause von Stephen Kings grandiosem, doch recht ausschweifendem Erzählstil zu gönnen. Da blieb mir auf meinem ebook-Reader nur noch „Er ist wieder da“ und so habe ich das Buch jetzt doch endlich mal gelesen.

Ich will hier jetzt keine Buchkritik schreiben, es soll reichen, zu erwähnen, dass ich positiv überrascht war. Die Handlung war schon ziemlich schwachsinnig, aber ich war gut unterhalten. Spätestens ab dem zweiten Kapitel hat das Buch mir immer Lust auf mehr gemacht, es ist gut geschrieben und auch wenn sich dieselbe Prämisse für die ganze Komik durch das komplette Buch zieht, bleibt es – für mich zumindest – lustig. Allerdings hätte man es nicht noch länger machen dürfen, dann wäre es zwangsläufig gekippt, wage ich zu behaupten.

Nach einem Buch, vor dem ich mich lange gedrückt habe, habe ich jetzt auch endlich ein ebook, das ich schon länger haben wollte: Als nächstes wird „American Psycho“ gelesen. Ich bin gespannt…

Ein Gedanke zu „Er ist wieder da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s